15 Gründe für eine neue Sprache

15 Gründe für eine neue Sprache

Weltweit findest du mehr als 3000 Sprachen, von denen jede einzelne die richtige für dich sein kann. Doch gerade die Auswahl macht es schwer, sich selbst zu motivieren und eine neue Sprache in Angriff zu nehmen. Geht es dir auch so?

Wenn du jetzt laut “ja” geschrien oder nur gedacht hast, solltest du dir diese 15 Gründe ansehen. Denn es ist immer Zeit, eine neue Sprache zu lernen. Egal welche es dann am Ende ist.

15 Gründe für eine neue Sprache

Natürlich wirst du nach diesen 15 Gründen nicht den Aufruf zu einer bestimmten Sprache finden. Dennoch sollen sie dir helfen, um dich in die richtigen Bahnen zu lenken. Um genau zu sein, in deine richtigen Bahnen. Denn nicht für jeden ist Spanisch oder Französisch die richtige Sprache. Die folgenden Gründe sollen dir helfen, dich besser kennen zu lernen, dir zu zeigen, warum es sich lohnt eine neue Sprache in Angriff zu nehmen und was du mit dieser Sprache alles anstellen kannst.

#1 Du bekommst mehr Selbstvertrauen.

Wenn du einmal anfängst zu lernen, wirst du schnell deine eigenen Lernfortschitte erkennen. Das wiederum sorgt dafür, dass das Vertrauen in dir selbst wächst und du mit genügend Motivation versorgt wirst, um auch weiter zu lernen. Das bedeutet gleichzeitig aber auch, dass du Fehler machen wirst. Denn eine Sprache zu lernen, ohne dabei Fehler zu machen ist quasi unmöglich. Nutze diese Fehler für dich, um von Tag zu Tag noch besser zu werden.

#2 Du bleibst fit im Kopf.

Wer lernt, bleibt auch fit im Kopf und das schadet niemanden. Es ist sogar wissenschaftlich erwiesen, dass du dein Erinnerungsvermögen stärken kannst, wenn du dein Gehirn regelmäßig trainierst.

#3 Du hast mehr Spaß auf Reisen.

Natürlich kannst du auch auf eine andere Art und Weise reisen. Wer nämlich die entsprechende Sprache beherrscht, kann leichter nach dem Weg fragen und wird sogar in manchen Ländern etwas freundlicher empfangen. Du musst dabei die Sprache nicht mal perfekt sprechen. Rede einfach darauf los und aus dir werden die Wörter mit der Zeit nur noch so heraussprudeln. Zudem ist das Schönste dabei, dass du kein typischer Tourist mehr bist!

Vielleicht hörst du zufällig ein Gespräch von Einheimischen, die sich über eine neue Bar unterhalten, oder du liest in einer Zeitschrift einen Geheimtipp der Stadt. Mit der entsprechenden Sprache wirst du in jedem Fall ganz andere Seiten eines Landes oder einer Stadt kennen lernen – eben nicht wie jemand, der den ganzen Tag einer mit Fahne winkenden Dame hinterher rennt und hört, was sie über gewissen Denkmäler und Sehenswürdigkeiten zu sagen hat.

#4 Du triffst bessere Entscheidungen.

Die „University of Chicago“ hat in einer Studie herausgefunden, dass es Leuten, die eine Fremdsprache lernen, leichter fällt, bessere und auch schnellere Entscheidungen zu treffen. Das bedeutet für dich: Beginne mit einer neuen Sprache, um auch in Zukunft schnellere und bessere Entscheidungen zu treffen!

#5 Du gewinnst Freunde im Ausland.

Wer eine Fremdsprache sprechen kann, wird auch leichter Freunde im Ausland finden. Das kann jemand sein, der dir beim Erlernen seiner Sprache hilft (wie ein bei einem Sprachtandem), oder jemand, mit dem du eine Brieffreundschaft anfangen kannst. Vielleicht besucht ihr euch nach einiger Zeit auch gegenseitig, lernt euch und das wahre Leben in einem anderen Land kennen.

#6 Dir werden Türen geöffnet.

Eine neue Sprache kann dir auch immer neue Möglichkeiten bieten. Sie kann dir Türen zu neuen Zielen öffnen, wie zum Beispiel ein anderer Studien- oder Arbeitsort. Vielleicht zieht dich aber auch die Liebe in ein fremdes Land. Nutze die Sprache, um im Leben weiterzukommen.

#7 Du tust etwas für deine Karriere.

Je mehr Sprachen du sprichst, desto bessere Chancen wirst du auch auf dem Arbeitsmarkt haben. Natürlich kommt es immer auch auf den Beruf an, aber eine Fremdsprache kann dich immer ein Stück weiter bringen und dir im Berufsleben den Rücken stärken.

#8 Du erlebst neue Kulturen.

Natürlich kennst du das Land, die Sprache und die Kultur von dem Land, in dem du aufgewachsen bist. Doch was ist mit anderen Ländern? Wenn du eine neue Sprache lernst, wird das deinen Horizont erweitern. Du wirst mit Traditionen, dem Essen und anderen Besonderheiten einer Kultur in Berührung kommen und so noch einen weiteren Blick auf eine Sprache erlangen.

#9 Du wirst offener und toleranter.

Wenn du verschiedenen Sprachen beherrschst, wirst du die Welt mit ganz anderen Augen sehen. Das ermöglicht dir wiederum manche Dinge aus verschiedenen Blickwinkeln zu sehen. Du wirst also offener und toleranter, da du die Welt anders wahrnimmst und dich für andere Kulturen und Länder interessierst.

#10 Du wirst eine Herausforderung bewältigen.

Mit einer neuen Sprache kannst du dir selbst etwas beweisen. Du kannst dir Ziele setzen und versuchen diese umzusetzen. Vielleicht magst du es im Rahmen eines Neujahrsvorsatzes offiziell angehen und dir einen Plan für das nächste Jahr schreiben. Doch egal in welcher Zeit du eine Sprache lernst, es wird immer eine Herausforderung bleiben, die du erstmal überwältigen musst.

#11 Du willst auswandern.

Wenn du schon länger mit dem Gedanken spielst, irgendwann auszuwandern, solltest du schon jetzt anfangen, die Sprache zu lernen. Denn in deinem Wunschland wirst du es mit den entsprechenden Sprachkenntnissen deutlich leichter haben. Doch denk immer daran, dass sich eine Sprache nicht in einer Woche lernt, sondern du einige Zeit einplanen solltest. Deswegen fange heute an, um irgendwann die richtigen Kenntnisse zu haben, um ein neues Land zu erobern.

#12 Du wohnst schon im Ausland.

Wenn du schon ausgewandert bist, aber die Sprache noch nicht kannst, wird es höchste Zeit sie zu lernen. Der Vorteil hierbei ist, dass du sie jeden Tag anwenden und so das Erlernte noch besser üben kannst.

#13 Du hast Zeit.

Manche Menschen gehen abends ins Bett und haben das Gefühl, nicht produktiv gewesen zu sein. Eine neue Sprache kann das ändern. Nimm dir jeden Tag etwas Zeit und lerne. Du wirst dich abends besser fühlen, wenn du weißt, was du alles geschafft hast.

#14 Sprachen bringen dir immer etwas.

Ganz egal, warum du eine Sprache lernst, sie wird dich immer ein Stück weiter bringen. Denn je mehr du weißt, desto besser!

#15 Du hast Spaß dabei.

Und das ist vermutlich der wichtigste Grund, warum du eine neue Sprache lernen solltest. Wenn du Spaß am Lernen hast, dann mach weiter und gehe die neue Herausforderung an. Solange du dabei glücklich bist, solltest du nicht darauf achten, was andere sagen, und dein Ding durchziehen!

Warum willst du eine neue Sprache lernen?

Um auch weiterhin keinen Artikel zu verpassen, kannst du Lernplan gerne ein Like bei Facebook geben. Wenn dir der Artikel gefallen hat, kannst du ihn auch gerne mit deinen Freunden und Bekannten teilen!

Schreibe einen Kommentar

Folge mir auf Facebook!schliessen
oeffnen